Internationaler Frauentag 2022
111 Jahre Frauentag

Verstaubt, unzeitgemäß, überflüssig?


Frauentag

… ist das nicht verstaubt, unzeitgemäß, überflüssig? Wofür? Wir haben doch schon den Muttertag…

 

Nein, wir brauchen ihn, weil Frauen noch immer:

  • … weniger Entgelt bekommen als Männer

  • … den Hauptteil der Sorgearbeit übernehmen, sei es für Kinder oder pflegebedürftige Angehörige

  • … Gewalt ausgesetzt sind, geschlagen, vergewaltigt und getötet werden

  • … in der Teilzeitfalle sitzen

  • … zwischen Beruf oder Familie wählen müssen

  • … in Altersarmut fallen

  • … an die gläserne Decke stoßen, wenn sie in Führungspositionen wollen

  • … die Verliererinnen in Krisen sind, wie Corona deutlich gezeigt hat

 

Und da hilft uns auch kein Muttertag!

 

Gleiche Rechte & Chancen

Der Internationale Frauentag muss weg vom „Feiertag“ und wieder zum Kampftag werden.
Also lasst uns gemeinsam kämpfen, dass Frauen den Platz in der Gesellschaft bekommen, der ihnen zusteht – nämlich gleichberechtigt auf Augenhöhe.
Wir brauchen nicht mehr Rechte und Chancen als unsere Kollegen, aber die gleichen!

 

Mitmachen

Wenn ihr euch auch über den Frauentag hinaus für Gleichstellungsthemen engagieren wollt, meldet euch bei uns und macht mit bei den Metallerinnen des Arbeitskreises Frauen.

In diesem Sinne wünschen wir euch allen einen schönen Frauentag!